Die Biene - ein faszinierendes Lebewesen ...

... im Vorbeifliegen bringen sie uns den Fr√ľhling

 

Wir ImkerInnen besch√§ftigen uns mit einem der wohl faszinierendsten Lebewesen ‚Äď der Biene. Die Bienen sorgen f√ľr die Best√§ubung von Obstb√§umen in den Hausg√§rten und von landwirtschaftlichen Kulturen. Sie leisten somit eine wichtige Aufgabe zur Sicherung einer intakten Umwelt. Ganz nebenbei versorgen sie uns mit Honig, Pollen, Wachs und Propolis. Mit diesen regionalen Produkten versorgen die ImkerInnen Honigliebhaber in ihrer Umgebung. Der Kauf von Bienenprodukten in der nahen Umgebung schont den CO2-Haushalt und unterst√ľtzt die ImkerInnen in ihrer Arbeit.

Die ImkerInnen des Imkervereins Gallneukirchen bestehen aus einer vielschichtigen Gruppe von Menschen. Der J√ľngste ist 12 Jahre, der √Ąlteste ist 91 Jahre alt. Die Berufe reichen von Sch√ľler, Techniker √ľber Landwirt zu Pensionist. Die ImkerInnen betreuen von einem Bienenvolk bis zu 50 Bienenv√∂lkern. Die Imkerei ist ein sinnvolles Hobby f√ľr alle Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten und k√∂stlichen Honig lieben.

Der Imkerverein Gallneukirchen unterst√ľtzt seine Mitglieder tatkr√§ftig. Wir organisieren Weiterbildungsseminare, halten monatliche Informationsabende ab, organisieren Ausfl√ľge und stehen allen Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite.

Wir w√ľnschen allen ImkerInnen volle Honigt√∂pfe und allen Bienenfreunden viel Freude mit dem Honig.

Der Vorstand des Imkervereins Gallneukirchen